Dinkel - ein gesundes und kraftvolles Urgetreide

Dinkel - ein gesundes und kraftvolles Urgetreide

App

 

Dinkel - das Korn

 

Die Geschichte des Dinkels (Korn) lässt sich bis ins alte Ägypten zurückverfolgen.

Hildegard von Bingen (1098 - 1179) schreibt in ihren medizinischen Büchern über das Dinkelkorn: "Der Dinkel ist das beste Getreide, denn er ist leicht verdaulich, heilt von innen heraus, wirkt wärmend und ist dennoch kraftvoll. Er ist ausgleichend und für empfindsame Menschen bestens geeignet, er bereitet gutes Blut und sorgt für einen heiteren Menschen."

Bis heute hat der Dinkel seine Urform behalten. Er wird in der Schweiz kontrolliert biologisch angebaut.

 

Dinkel - die Spreu

 

Die Hülle, die das Korn umgibt, heisst Spelz (Spreu). Die Spreu ist fest mit dem Korn verbunden und muss in einem speziellen Arbeitsgang vom Korn getrennt werden.

Die Spreu ist der Inhalt unserer Produkte. Sie enthält den höchsten Kieselsäuregehalt (Silicea) aller Getreide (90 % in der Asche gemessen). Genau diese Kieselsäure ist neben Sauerstoff das wichtigste Mineral für den Menschen. Der Kieselsäuremangel ist oft der Grund für viele Beschwerden.

Unsere Knochen, Haut, Haare, Nägel und unser Bindegewebe enthalten einen grossen Anteil an Kieselsäure.

 

Durch und durch reine Natur - jedes Stück ein Juwel

 

All unsere Produkte sind mit gereinigtem und entstaubten Dinkel-Spreu gefüllt, aus einheimischem, biologisch kontrolliertem Anbau, in reinen Baumwollstoff eingehüllt.