Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgende Geschäftsbedingungen sind gültig für Privatkunden


0.0 Erklärungen

0.1 Im nachfolgenden Text wird die Firma dormisan als "dormisan" bezeichnet.

0.2 Die Bezeichnung "Besteller" oder "Kunde" sind beidergeschlechtlich gemeint.


1.0 Allgemeines

1.1 Die nachstehenden Bedingungen sind integrierter Bestandteil der Bestellung (telefonisch oder schriftlich), der Lieferung und der Rechnung.

1.2 Für alle vorliegenden und künftigen Angebote und Lieferungen gelten die nachstehenden Bedingungen. Spätestens mit der Bestellung gelten diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen als akzeptiert.

1.3 Diese Bedingungen können von dormisan jederzeit geändert oder widerrufen werden.

1.4 Bestellungen per Telefon oder schriftlich gelten ab dem Zeitpunkt, wo sie bei dormisan eintreffen bzw. mündlich besprochen sind Sie sind für den Besteller als verbindlich.

1.5 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch die Bestellungen als "akzeptiert und verstanden" angenommen.

1.6 Die BestellerInnen müssen mündig sein (>18 Jahre alt).


2.0 Angebote (Offerten)

2.1 Alle Angebote der Firma dormisan sind bis zur Bestellung für den Kunden unverbindlich.


3.0 Lieferung Inland (CH)

3.1 Die Lieferung der Ware erfolgt mit einschlägigen Postdiensten (Porto wird verrechnet).

3.2 Die Ware kann vom Kunden nach Voranmeldung bei dormisan in Münsingen (CH) persönlich abgeholt werden (Porto entfällt).


4.0 Lieferung Ausland (CH)

4.1 Auslandslieferungen erfolgen nur mit einschlägigen Postdiensten.

4.2 Alle Nebenkosten (siehe auch Position 5.1), die bei Lieferungen ins Ausland entstehen, müssen durch den Besteller bezahlt werden oder der Rechnung belastet.

4.3 Lieferungen in die USA werden nicht ausgeführt.


5.0 Preise

5.1 Die Preise auf der Webseite und im Prospekt verstehen sich netto ab Lager dormisan in Münsingen. Die Angabe der Preise im Internet erfolgt ohne Gewähr!

5.2 Nebenkosten (Verpackung, Entsorgung, Fracht, Versicherung, Ausfuhr-, Durchfuhr-, Einfuhr- und andere Bewilligungen sowie Beurkundungen, alle Arten von Steuern, Abgaben, Zölle) gehen zu Lasten des Bestellers.

5.3 Durch die Lieferung ins Ausland können Unkosten durch Zoll und Behörden entstehen, auf die dormisan keine Kenntnis und Einfluss hat. Diese Kosten sind durch den Besteller zu begleichen.

5.4 Der Rechnungsbetrag, von Bestellungen ausserhalb der Schweiz, wird von dormisan in die jeweilige Währung umgerechnet. _________________________________________________________________________________

6.0 Zahlungsbedingungen

6.1 Vorauszahlung oder - falls bei Bestellung so vereinbart - 10 Tage netto ab Faktura-Datum. Andere Zahlungsbedingungen müssen schriftlich vereinbart werden.

6.2 Garantierückbehalte sind nicht gestattet.

6.3 Unbeglichene Rechnungen werden nach 30 Tagen ab Rechnungsdatum gemahnt. Jede Mahnung wird mit 25 Franken belastet. Die Mahnfrist beträgt jeweils 10 Tage. Nach Ablauf der zweiten Mahnfrist wird die Betreibung nach Schweizer Recht eingeleitet.


7.0 Eigentumsvorbehalt

7.1 Bis zur Bezahlung der Ware durch den Besteller bleibt diese im Besitz von dormisan.


8.0 Lieferfrist

8.1 Die Lieferfrist beträgt ab Bestellung ca. 10 - 15 Tage. Spezialmasse nach Absprache.

8.2 Eine Konventionalstrafe ist ausgeschlossen.


9.0 Lieferung, Warenprüfung, Garantie, Nutzen und Schaden

9.1 Eventuelle Mängel sind schriftlich, mit eingeschriebener Post, innert 10 Tagen an dormisan zu richten, andernfalls gilt die Lieferung als angenommen.

9.2 dormisan behält sich vor, die mutmasslich schadhafte Ware zu prüfen.

9.3 Mit der Übergabe der Ware an den Kunden beginnen Nutzen/Schaden.

9.4 Der Kunde ist für den Nachweis des Garantieanspruchs verantwortlich.


10.0 Ansichts-, Probe- und Konsignationslieferungen

10.1 Ware, die bei der Rückgabe in irgendeiner Form beschädigt ist, wird dem Kunden verrechnet.


11. Rücknahmen von Waren

11.1 Alle Produkte, die das Schlafen oder Ruhen betreffen, können aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden.


12.0 Produkte Haftung

12.1 Die Produkte von dormisan sind Naturprodukte, die bei zweckgebundenem Gebrauch keine besondere Gefährdung für die Gesundheit darstellen.

12.2 Asthmatiker und/oder Allergiker oder allgemein Risikopersonen sind für die Verträglichkeit der Produkte selbst verantwortlich. Das heisst, sie haben die Verträglichkeit der dormisan Produkte (bzw der einzelnen Komponenten) bei Fachpersonen medizinisch abgeklärt.

12.3 dormisan haftet nicht für Schäden an Leib und Leben wenn die Sorgfaltspflicht des Endverbrauchers oder Drittpersonen, aus Wissen oder Nichtwissen, nicht eingehalten werden.


13.0 Gültigkeit

13.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind verbindlich.


14.0 Erfüllungsort, Gerichtsstand und Anwendbares Recht

14.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand für den Besteller/Kunden und dormisan ist Münsingen.

14.2 Es gilt das schweizerische Recht.


dormisan Münsingen, 26.07.2018 V1.2